Mein "tierischer" Werdegang

1974 im Bergischen Land geboren, wuchs ich mit vielen Tieren auf und schon früh zeichnete sich meine große Leidenschaft für Hunde ab.

1998 bekam ich meinen ersten eigenen Hund, einen Mischlingsrüden namens Teddy. Ihm folgten drei weitere, die alle von den Straßen des Südens kamen. Ängstliche,verstörte und verhaltensauffällige Hunde deren Seelen wieder Vertrauen lernen mussten.

Ich schloss 2003 meinem Studium zur Diplom-Verhaltenstherapeutin ab, außerdem erlernte ich die Bachblütentherapie.Ich speziallisierte mich auf Angst- und ehemalige Straßenhunde.

Fortlaufend belege ich bei namhaften Verhaltensforschern Seminare.